Shadow Paladin - Shade Blaze Dragon Deck

Nach unten

Shadow Paladin - Shade Blaze Dragon Deck

Beitrag von NEoShocK am Di Jan 07, 2014 10:38 am

Heyho,
da ich schon immer sowohl Ildona als auch Giraffe interessant fand, kam mir der Shadow Blaze Dragon gelegen. Mit dem Support aus BT15 fanden sich einige interessante Combos, die man mit dem Drachen verbinden kann. So zum Deck (welches auf die schnelle zusammengebait wurde):
G0(17):
1x Creeping Dark Goat
6x Draw
6x Crit
4x Heal

G1(14):
4x Mac Lir
4x Charon
3x Black-winged Sword Breaker
3x Dark Bond Trumpeter

G2(11):
4x Cursed Lancer
2x Rugos
2x Mana
2x Macha
1x Nemain

G3(Cool:
4x Mordred
4x Shadow Blaze Dragon

Nun zur Deckidee:
Geflutet wird das Deck durch Combos vom Black-winged mit Mordred und Macha bzw. durch Combos vom Dark Bond mit Macha, Mordred und Mana um Vorteil zu erzielen und um diese "schwachen" Units dann mit dem Shadow Blaze Dragon zu opfern und dem Gegner wichtige Units zu nehmen.
Da der CB-Verbrauch recht hoch ist, sind 4 Cursed Lancer schon quasi Pflicht und der Rugos wird nur gespielt um akzeptable Collumns bilden zu können.

Würde mich über Kritik und Anregungen zu diesem SP-Haufen freuen. Vielleicht hatte jemand eine ähnliche Idee und kann seine Erfahrungen mit mir teilen Wink

MFG,
NEoShocK

NEoShocK

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 04.12.13
Alter : 23
Ort : Hannover

Nach oben Nach unten

Re: Shadow Paladin - Shade Blaze Dragon Deck

Beitrag von VarronKkK am Do Jan 16, 2014 11:23 pm

Hi NEoShock!
Das Deck sieht in sich schlüssig aus!

-- 6/6/4 Trigger Lineup ist gut
-- Deckthinning par exellance
-- CB Heavy - ABER du hast an die Unflipper gedacht
-- ACE-card ist 11k base und hat keinen OnHit Effekt - moderate Defensive  + gegnerische Columns gut aufmischen
-- Draw-Power durch 6xDTrigger + 3x Sword Breaker

Einziges Problem was ich sehe, sind deine ggf. schwachen Columns im späten Midgame und dann im LateGame.
Meine Erklärung

Vorab:
Folgende Szenarien beinhalten sicherlich schlechtes Top-Decking und einen guten Gegner aber es soll veranschaulichen worum es mir geht.

Die einzige (G2) Karte die dir im EGame/MGame auf dem Feld bleibende Columns bringt ist Macha.
Da kommst du auf ausreichende 16k mit Charon. Du spielst aber nur 2 Macha.
Macha ist zwar ein gutes Ziel für Mordreds BR, wird dir aber im Fall des SuperiorCalls von Mordred eher im Lategame zur Verfügung stehen (4DMG+).

Und deine 2 Mana wirst du rechnerisch für maximal 2 Runden mit je 1x 16k oder 1 Runde mit 2x 16k haben können, wenn du dich bspw. für Charon als Ziel entscheidest weil du ihn nicht aufm Feld hast / mehr willst.

Aus meiner Sicht wirst du die von Mana gecallten Units aber eher für den LB von SBD nutzen wollen und sie opfern bevor sie ins Deck zurückgehen und auch im Zweifelsfall würdest du Mana wahrscheinlich im Lategame nicht opfern wegen der Möglichkeit zu intercepten.
Wenn du aber deine Charons nicht opferst sowie deine PGs in der Hand bleiben sollen, müssen entweder Trumpeter oder Sword Breaker dran glauben. Trumpeter kann dir maximal deine Trigger aus dem Deck holen um für Futter im Lategame für deinen SBD zu liefern.

Gut - deine Sword Breaker werden dir aber zwischenzeitlich deine +1 geben um deine Retire-Kosten zu kompensieren oder im Vorfeld für genug Hand-Advantage zu sorgen.

Wenn dein Gegner deine Lancer ins Visier nimmt, dies wird er bei diesem Deck tun!, dann sehe ich in dem Deck ab dem späten MidGame bis zum LateGame Columns mit <= 15k. DORT wird der Shadow Blaze aber erst teuer wenn du ihn >=2 Runden hintereinander einsetzt - und sein LB ist sicherlich dein Winning-Image. Das bedeutet, du verbrätst dann deine eh schon schwachen Columns.

Du könntest deine zwei 'Random' Rugos auch für 2 Masquerades, um unboosted zu hitten, austauschen.
ABER auch 2 Rugos/Masqrd reichen mMn nicht aus, um das Ruder für gute Columns zu reißen - da deine G1/G2 mehr oder weniger mit Tech-Karten gespickt sind, würde ich dann ganz auf Konsistenz gehen und 2 weitere Machas spielen. Erhöhe damit deine SCall Chancen für bleibende Ziele wie Charon / SwordBreaker und Trumpeter und die schon ab der 2. Runde und nicht erst ab LB4.

Nunja, nach diesem langen Text mit 1 Kartenaustausch in deinem Deck herauszukommen ist vllt Nitpicking... aber vllt hat mein Text dir den einen oder anderen Gedanken um dein Deck bei dir angestoßen.

Danke fürs Lesen.
Der VarronKkK

P.S: Würde dennoch mal gerne dagegen spielen
avatar
VarronKkK

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 03.12.13

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten