Card of the Day - 26.12.2013 - Dragon Dancer, Arabella

Nach unten

Card of the Day - 26.12.2013 - Dragon Dancer, Arabella

Beitrag von Kotoa am Mi Dez 25, 2013 11:40 pm


Dragon Dancer, Arabella
[AUTO]:[Counter Blast (1)] When this unit is placed on (RC), you may pay the cost. If you do, choose your <Flame Dragon> vanguard, and that unit gets [Power]+5000 until end of turn.

She is one of the Kagerō's dragon dancers, blessed and protected by flame dragons. Born on the southern lands of Dragon Empire, her physical capabilities exceed those of commoners. Her unique combat style combines flame magic, of which Kagerō specializes, and kick techniques, which is one of her fortes. In addition to the original role of dragon dancers ---working behind the advance troops and support them, she is also responsible for the protection of other dragon dancers. Due to the advance of magic and technology, as well as the arise of dimensional-teleporting "Link Joker", the safety of rearguards are further threatened. The current era requires rearguards to wield power that could protect themselves, and those with experience of martial arts like her are appreciated. It seems logical that mighty individuals like her are assigned to many important tasks, not limited to direct battles.

avatar
Kotoa

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 03.12.13
Alter : 25
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Card of the Day - 26.12.2013 - Dragon Dancer, Arabella

Beitrag von Raito am Do Dez 26, 2013 12:21 am

Arabella: Das ist wenigstens mal eine Promokarte, mit der man auch was anfangen kann. Wenn man den VG aufpowert, dieser dann in einen Zero-Guard reinläuft, scheint das zwar irgendwie Verschwendung, immerhin lockt man den Zero-Guard aber dann raus. Ich stell mir Arabella ganz nett im DOtE-Deck vor. Dort kann sie das Guarden des DOtE eben teurer machen, oder wenn er gestandet wird, hat er automatisch schon 16.000 Power. CB1 kann man da ja auch meist verschmerzen. Ansonsten muss man mal sehen, ob und wie man sie spielt. Sie ist jedenfalls eine Option für Kagerodecks.

Dark Band Dragon: Auch ihn sehe ich als Promokarte, die man beim Deckbau durchaus mal beachten kann. Sicherlich ist er nicht der Oberbringern in Sachen G3er für LJ, doch er hat einen günstigen Lock-Skill, auch wenn dieser nur die Backrow betrifft. Doch ist man in erster Linie auf das Locken aus, um andere Effekte zu aktivieren, kann man den DBD schon in Erwägung ziehen. Für mehr als ein Alternativ-VG wird es zwar wohl eh nicht reichen, da er auch nur 10.000 hat und man spielt ja eh in jedem LJ-Deck Infinite Zero schon als anderen G3er, aber dennoch finde ich ihn nicht so schlecht.

Wo kommt der Dark Band Dragon denn raus? Als Promo zu BT12?

_________________


Kolumnen:
Vanguard: V-Analyzer
Turnierberichte: T-Analyzer

My Anime List Profil
avatar
Raito

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 03.12.13
Alter : 103
Ort : Kiel

Nach oben Nach unten

Re: Card of the Day - 26.12.2013 - Dragon Dancer, Arabella

Beitrag von Kotoa am Do Dez 26, 2013 12:52 am

Raito schrieb:Wo kommt der Dark Band Dragon denn raus? Als Promo zu BT12?
Cardfight Pack Vol. 8
avatar
Kotoa

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 03.12.13
Alter : 25
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Card of the Day - 26.12.2013 - Dragon Dancer, Arabella

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten