The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Nach unten

The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Beitrag von Shadow-Crow am Do Dez 05, 2013 9:47 pm


„Enshorud everything in darkness... The eternal darkness that even the light of hope cannot reach!“

Die Shadow Paladin, das dunkle Gegenstück zu den Royal und Gold Paladin. Erstmals erschienen sie in BT04 und wurden seither wenig bis garnicht mehr supportet. Doch dies wird sich sehr bald ändern. TD10, BT12 und das später erscheinende BT15 bringen den Shadow Paladin neue Stärke!


Dieser Clan verfügt über folgenden Charakteristika:
- Retiren der eigenen Rear-Guards um selbst Stärker zu werden

Daraus ergeben sich folgende Hauptstrategie(n):
- Feld mit Units füllen
- Retiren der eigenen Rear-Guards


Deck Variationen

- Phantom Blaster Dragon
Ein möglicher Aufbau für das Shadow Paladin Deck ist der Build um Phantom Blaster Dragon. Als weitere Grade 3 wird Dark Mage, Badhabh Caar verwendet um das Feld für den Skill von Phantom Blaster Dragon vorzubereiten (oder alternativ nach dem Einsatz wieder aufzufüllen). Auch die Blaster Ride Chain wird in diesem Build genutzt.
Mögliche Deckliste um Phantom Blaster Dragon:
3x Phantom Blaster Dragon
2x Dark Mage, Badhabh Caar
2x Dark Metal Dragon

3x Knight of Darkness, Rugos
3x Cursed Lancer
2x Darkness Maiden, Macha
2x Skull Witch, Nemain
2x Blaster Dark

4x Blaster Javelin
4x Black Sage, Charon  
3x Dark Shield, Mac Lir
2x Witch of Nostrum, Arianrhod

4x Abyss Freezer
4x Abyss Healer
4x Grim Reaper
4x Death Feather Eagle
1x Fullbau

- Phantom Blaster Overlord
Ein Deck um die Crossride Unit Phantom Blaster Overlord kann als der defensive Build des Clans angesehen werden.  Durch die 13k des Vanguard muss der Gegner mehr Angriffskraft auffahren, die aber leichter abgewehrt werden kann. Auch hier wird die Blaster Ride Chain verwendet um schnell an die benötigten Units zu kommen.

- Ildona
Origin Mage, Ildona. Der Erste Shadow Paladin mit Limit Break!  Durch seinen Skill, welcher ihm beim Angriff 3k dazu gibt ist er die beste Wahl gegen Crossride Units. Das Deck zielt großteils auf Handkartenvorteil, welcher durch Ildona und Nemain generiert wird. CB werden selten für andere Skills eingesetzt. Dieser Build kann mit und ohne die Blaster Ride Chain gespielt werden. Als Start Vanguard findet hier Creeping Dark Goat Anwendung (Früher wäre nur Zappbau möglich gewesen als alternative)
Mögliche Deckliste zum Origin Mage, Ildona:
4x Origin Mage, Ildona
3x Dark Metal Dragon

3x Knight of Darkness, Rugos
3x Cursed Lancer
2x Darkness Maiden, Macha
2x Skull Witch, Nemain
2x Blaster Dark

4x Garurubau
4x Black Sage, Charon  
3x Dark Shield, Mac Lir
2x Witch of Nostrum, Arianrhod

4x Abyss Freezer
4x Abyss Healer
4x Grim Reaper
4x Death Feather Eagle
1x Creeping Dark Goat

- Revenger
Revenger, ein Name der dafür sorgt das man gleich mehr Respekt vor diesem Clan empfindet. Die Revenger sind eine Elite Einheit innerhalb der Shadow Paladin. Großteils abgegradete Versionen älterer Units. Aber auch einige neue haben ihren Weg zu den Revengern gefunden.
Mögliche Deckliste um Raging Form Dragon:
4x Revenger, Raging Form Dragon
4x Illusionary Revenger, Mordred Phantom

4x Blaster Dark Revenger
4x Nullity Revenger, Masquerade
2x Revenger of Darkness, Rugos
2x Dark Cloak Revenger, Tartu

4x Transient Revenger, Masquerade
4x Revenger of Darkness, Mac Lir
2x Revenger, Dark Bond Trumpeter
3x Barrier Troop Revenger, Dorint

4x Freezing Revenger
4x Healing Revenger
4x Revenger, Air Raid Dragon
4x Grim Revenger
1x Frontline Revenger, Claudas
Mögliche Deckliste um Revenger, DragRuler Phantom:
2x Revenger, Death Master Dragon
3x Revenger, DragRuler Dragon
3x Illusionary Revenger, Mordred Phantom

4x Blaster Dark Revenger
4x Nullity Revenger, Masquerade
3x Crisis Revenger, Mana

3x Transient Revenger, Masquerade
3x Brunt Revenger, Shadow Lancer
3x Revenger of Darkness, Mac Lir
2x Revenger, Dark Bond Trumpeter
3x Barrier Troop Revenger, Dorint

4x Freezing Revenger
4x Healing Revenger
4x Revenger, Air Raid Dragon
4x Grim Revenger
1x Frontline Revenger, Claudas

- Shadow Paladin - Allgemein
Mit dem Release von BT12 (und BT15 nächstes Jahr) erscheinen einige neue Shadow Paladin Units die zu keinem der oben genannten Builds gehören. Hier ist es jedem selbst überlassen wie das Deck aufgebaut wird. zb. Shadow Blaze Dragon und Gust Blaster Dragon


Zuletzt von Shadow-Crow am So Jan 19, 2014 8:47 pm bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
avatar
Shadow-Crow

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 04.12.13
Alter : 33
Ort : Koblenz

Nach oben Nach unten

Re: The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Beitrag von Chibi Gaara am Fr Dez 06, 2013 12:27 am

Hast du vor Decks vorzustellen, die man noch auf Turnieren zocken kann?
avatar
Chibi Gaara

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 03.12.13
Alter : 17

Nach oben Nach unten

Re: The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Beitrag von Shadow-Crow am Fr Dez 06, 2013 1:26 am

Ich will hier keine Decks vorstellen. Einzig eine Grundlage zum Diskutieren über den Clan schaffen.
avatar
Shadow-Crow

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 04.12.13
Alter : 33
Ort : Koblenz

Nach oben Nach unten

Re: The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Beitrag von Kotoa am Fr Dez 06, 2013 1:31 am

Naja, Units aus dem Deck callen finde ich ist jetzt keine Hauptstrategie. Eher das Retiren der eigenen Einheiten für Effekte des Vanguards.
avatar
Kotoa

Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 03.12.13
Alter : 25
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Beitrag von Chibi Gaara am Fr Dez 06, 2013 4:50 am

Mein Punkt war: Anhand der "Beispieldecks" kann man deutlicher erkennen, wie man sich z.B. ein Revenger Deck vorstellt und welche Schlüsselkombos- und Karten absolute Staples sind.
avatar
Chibi Gaara

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 03.12.13
Alter : 17

Nach oben Nach unten

Re: The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Beitrag von Noctis am Fr Dez 06, 2013 12:24 pm

Kotoa schrieb:Naja, Units aus dem Deck callen finde ich ist jetzt keine Hauptstrategie
Da würde ich zustimmen, dass passt nicht so ganz zu Shadow Paladin. Zwar können das 3-4 Karten, aber das ist keine wirkliche Besonderheit. Viele Clans haben Zugriff auf Superior Calls und superior callen selbst (gezielt oder random) eher die Strategie der anderen beiden Paladin Clans ist.

Shdaow Paladin im allgemeinen zeichnet wirklich nur das retiren eigener Units aus um Vorteile zu generieren.
Betrachtet man explizit Revenger könnte man noch ein sehr starkes Early Game dazuzählen.

_________________
avatar
Noctis
Admin

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.12.13
Alter : 24

http://co-vanguard.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Beitrag von Shadow-Crow am So Dez 22, 2013 9:09 pm

Das Feld mit Units füllen sehe ich schon als eine Hauptstrategie der Shadow Paladin. Immerhin kann man bei einem leeren Feld nix retiren. Ich habe nie behauptet das es sich dabei um eine Charakteristika des Clans handelt. Bei Charakteristika stimme ich euch zu, da ist es wirklich nur das retiren der eigenen Rear-Guards

Update: Deckliste zum Revenger Build ist im Startpost. Ihr könnt mir gerne eure Idee für Decklisten per PM schicken, ich stelle die dann in den Startpost
avatar
Shadow-Crow

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 04.12.13
Alter : 33
Ort : Koblenz

Nach oben Nach unten

Re: The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Beitrag von Noctis am Mo Dez 23, 2013 1:10 am

Shadow-Crow schrieb:Das Feld mit Units füllen sehe ich schon als eine Hauptstrategie der Shadow Paladin. Immerhin kann man bei einem leeren Feld nix retiren.
Dann wäre ja aber wieder das Retiren der wichtige Punkt und nicht das callen von Units. Das Feld Füllen ist eben nur eine Grundvoraussetzung die jeder Clan erfüllen muss um zu gewinnen und wenn das Füllen nicht fest durch Skills in das Thema des Clans eingebunden ist würde ich es nicht unbedingt hervorheben.

Zur Deckliste: Würde Dorint auf jeden Fall 4x spielen. Er und BDR sind einfach der Kern des Decks. Ihn einmal nicht zu haben schränkt das Spiel samt aller Möglichkeiten ungemein ein und macht Revenger um ein vielfaches schwächer.
Er gehört da einfach wie Perfect Guards zu den Karten, die 4x rein müssen Smile

_________________
avatar
Noctis
Admin

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 03.12.13
Alter : 24

http://co-vanguard.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Beitrag von Shadow-Crow am So Jan 19, 2014 8:49 pm

Kleines Update im Startpost.
- Mögliches Deck um Revenger, DragRuler Phantom hinzugefügt
avatar
Shadow-Crow

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 04.12.13
Alter : 33
Ort : Koblenz

Nach oben Nach unten

Re: The Eternal Darkness - Der Shadow Paladin Thread

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten